Hello!

Let me show
you this:


About Me


avatar

Positionierung

 

»Daniel Händler ist ein Kommunikationsdesigner mit dem Schwerpunkt Brand Design und mit besonders großem Interesse an der Konzeption von transportation-ideas.«

Ich bin engagiert, zielorientiert und verfüge über die notwendige Begeisterung und Professionalität, mich integrierend und kooperativ, ein Projekt begeisternd, mit dem notwendigen Biss, gesamtheitlich beitragend und konsequent durchzuziehen. Was ich nicht kann, aufgeben.

 

Ausbildung

 

2014 Bachelorarbeit – Suzuki International Europe GmbH Abteilung Marketing and Public Relations Motorcycle and ATV

2011 bis 2014 Brand Academy Hamburg – Studiengang Brand Design

2009 bis 2011 Ausbildung zum Mediengestalter an der Akademie für Informations- und Kommunikationsdesign in Dresden

2007 bis 2009 Studium Fahrzeugbau an der TU Freiberg

bis 2007 berufliches Gymnasium für Wirtschaft in Riesa

 

Jobs | Praktika

 

08/2015 bis heute – UX Designer bei  LUXOFT

08/2014 – M-DC / Muth Design-Consulting GmbH Automotive Design-History & Grafics

03 bis 06/2014 – Praktikum Suzuki International Europe GmbH Marketing and Public Relations Motorcycle and ATV

2005 bis heute – freier Mitarbeiter bei  SP Fight-Machines

10/2009 | 02/2010 | 05 bis 06/2010 – move:elevator GmbH

2008 – Metallgießerei an der Mulde GmbH (CAD)

08/2007 – TECHART Automobildesign GmbH

moodfilm


Services


CONCEPT-DESIGN

brand design

 

Marken entstehen im Kopf des Konsumenten. Mein Studium widmete ich der Beeinflussung dieser Entstehung. Dabei legte ich mit Fächern wie u.a. Brand Design, Neuromarketing, Werbepsychologie, Corporate Language oder grafischer Entwurf die Grundbausteine, um eine Marke entsprechend entwickeln und betreuen zu können.

concepts

 

Neben Brand Design gilt meine große Leidenschaft der Konzeption von transportation-ideas. Durch mein Studium bin ich in der Lage, entsprechende Konzepte und Trends für Designs und Nutzenanforderungen abzuleiten. Speziell in der „Marke-Konsument-Beziehung“, sowie in der „Marketing-Design-Beziehung“. Diese Konzepte kann ich anschließend durch erste Grobskizzen in 2D & 3D visualisieren.

combined

 

Werden beide Disziplinen in der richtigen Reihenfolge kombiniert, so ergeben sich ganz neue Möglichkeiten im Produktdesign und der Kommunikation. Die vorrangige Suche nach einer kommunikativen Lücke und der Positionierung des Produktes bieten großartig Chancen für das Design, die spätere Bewerbung und besonders zur Abgrenzung zum Wettbewerb.

Jobs


now some free & semester work:

concepts


branding


Contact


Let’s talk about your new project.

To get in contact:
dh@daniel-haendler.de
(+49) 173 21 90 360

or:

Yay! Message sent.

Error! Please try again and validate your fields.